Xolo
Startseite » Katalog » Martin Müller
„Rua Baden Powell - Live“ 12,00 EUR
exkl.
Art.Nr.: Xolo CD 1027
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: 3-4 Tage
„Rua Baden Powell - Live“

RUA BADEN POWELL PROJEKT

Juliana da Silva (voice)
Jochen Feucht (saxophone)
Martin Müller (guitar)

Order-No. Xolo CD 1027
Total Time: 53:56

Nach 4 Studioalben in den vergangenen acht Jahren präsentiert das RUA BADEN POWELL PROJEKT des Gitarristen Martin Müller eine Live-CD mit der in Sao Paulo geborenen brasilianischen Sängerin Juliana da Silva und dem Stuttgarter Saxofonisten Jochen Feucht.
Mit ihrer kultivierten Spielweise verbinden sie Braziljazz und die Klassiker der Musica Popular Brasileira zu einer Klangwelt - entdecken die unberührten Notenwelten in der brasilianischen Musik und vereinen sie zu einer faszinierenden Melange – kein flüchtiges Sambagerassel, sondern ein Hörvergnügen auf höchstem Niveau.
Neben den Songs von Baden Powell verbinden sie instrumentale Musik und Soloperformance zu einer klangvollen Atmosphäre - ein wirklich authentisches Klangerlebnis.

CD-Tracks:
1. Suite Retratos (M. Müller) 6:15
2. Porto Colom (O. W. Gattaz) 3:27
3. Na Baixa de Sapateiro (A. Barroso) 6:07
4. Berimbau (B. Powell/ V. de Moraes) 4:39
5. Canto de ossanha (B. Powell/ V. de Moraes) 5:57
6. Reflexões de uma nota so (J. Feucht) 3:52
7. Saudade de Salvador (O. W. Gattaz) 5:13
8. Deitar e rolar (B. Powell) 4:23
9. Consolaçao (B. Powell/ V. de Moraes) 6:43
10. Introduction de MdC & (M. Müller) 1:16
11. Manhã de Carnaval (L. Bonfa/ A. Maria) 6:04

Recorded 16-04-2011 Kulturhaus Mikado Karlsruhe, Germany



Diesen Artikel haben wir am Dienstag, 17. Mai 2011 in unseren Katalog aufgenommen.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

"take a b - take a bossa"

12,00 EUR
exkl.
The Rhapsody in blue The Rhapsody in blue

12,00 EUR
exkl.
The Bossa Book The Bossa Book

12,00 EUR
exkl.
„In touch with Rio“ „In touch with Rio“

12,00 EUR
exkl.
„Rua Nova“ „Rua Nova“

12,00 EUR
exkl.

   
Copyright © 2010 Xolo | Design by René Weiss Photography