Xolo
Startseite » Katalog » Martin Müller
The Bossa Book 12,00 EUR
exkl.

Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: 3-4 Tage
The Bossa Book

Juliana da Silva (vocals)
Yara Linss (vocals)
Viviane de Farias (vocals)
featuring Rua Baden Powell Project & Oscar Ferreira

All Arrangements & Guitars by Martin Müller
Produced for XOLO by Carlos Cohiba

Order-No. Xolo CD 1031
Total Time: 54:03

CD-Tracks & Hörproben:

1. Fly over Rio/Juliana da Silva & RBP (3:09)
2. Berimbão/Viviane de Farias & RBP (3:01)
3. Wave/Yara Linss & RBP (3:15)
4. Eu te amo/Oscar Ferreira (3:51)
5. Tico, tico naõ fubá/Viviane de Farias & RBP (4:18)
6. Chega de Saudade/Juliana da Silva & RBP (4:02)
7. Chovendo na Roseira/Oscar Ferreira (3:06)
9. Bom Dia João/Juliana da Silva & RBP (4:00)
10. Caminhos cruzados/Oscar Ferreira (3:28)
11. Falando devagar/Juliana da Silva & RBP (2:30)
12. A Felicidade/Viviane de Farias & RBP (4:40)
13. Influencîa do Jazz/Viviane de Farias & RBP (3:29)
14. Queria não morrer/Oscar Ferreira (4:07)
15. Gârota de Ipanema/Viviane de Farias & RBP (4:03)

Nur wenige Musik hat solch einen Zugang in die Herzen der Menschen gefunden wie BOSSA NOVA. Dahinter verbirgt sich der Zauber der Copacabana, der Charme von Rio de Janeiro, der Glanz des Mondänen, der Schlüssel zu einer anderen Kultur und vieles mehr.

Der Ursprung dieser Bewegung begann schon in den fünfziger Jahren. Hin und wieder trafen sich Musikern der Mittelschicht in den Appartements im Süden von Rio, beispielsweise in der Wohnung von Nara Leão, in der Avenida Atlântica an der Copacabana. Die Mitgliedertrafen sich häufig, nicht nur um sich ihre neuen Werke gegenseitig vorzustellen, sondern auch um auch gemeinsam Musik zu hören. Es fand ein reger Ideenaustausch unter den Kreativen statt u.a. Billy Blanco, Carlos Lyra, Roberto Menescal, Sérgio Ricardo. Später kamen noch Chico Feitosa, João Gilberto, Luiz Carlos Vinhas, Ronaldo Bôscoli und Antonio Carlos Jobim hinzu.

Im Herbst 1957, anläßlich einer Veranstaltung im Kolleg „Israelita-Brasileiro", fand man am schwarzen Brett eine Nachricht. In dieser wurde zu einer Präsentation von „Sambasessions" eingeladen (ein neues Genres als Fusion zwischen Samba und Jazz), die von einer Gruppe „Bossa Nova" dargeboten werden sollten.

Das Konzert wurde von Carlos Lyra, Ronaldo Bôscoli, Sylvia Telles, Roberto Menescal und Luiz Eça als „Gruppe Bossa Nova präsentiert moderne Sambas" gestaltet. Heute lässt sich dieses als die Geburtsstunde einer der interessantesten Musikstile des letzten Jahrhunderts bezeichnen.

BOSSA NOVA wurde bei der weißen Mittelschicht in Rio de Janeiro sehr populär und repräsentierte einen Lebensstil, der später von Amerika nach Europa übergriff. Der Diplomat und Dichter Vincius de Moraes, der den Songtext zu Gârota de Ipanema und zu vielen anderen berühmten Songs in dieser schöpferischen Phase der brasilianischen Musik verfasste sowie der geniale Komponist Antônio Carlos Jobim seien hier nur stellvertretend für die unzähligen großartigen Musiker und Komponisten genannt, die bis heute die Musik Brasiliens in der Welt verbreiten.

Die amerikanische Plattenindustrie entdeckte den Wert dieser Musik sehr schnell und lockte die brasilianische Musikelite nach Amerika. Stan Getz, Astrud & João Gilberto, Antonio Carlos Jobim, Milton Banana, Baden Powell u.a. produzierten Aufnahmen, die bis heute ein Elixier von Entspannung und Temperament repräsentieren - der Rest ist Geschichte. Die hier vorliegende Kompilation besteht aus Aufnahmen, die in den letzten 15 Jahren in Deutschland gemacht wurden. Eine Repräsentation von Musikern und Sängerinnen, mit denen ich zusammengearbeitet habe. Die Songs wurden zum Großteil für diese Produktion neu gemischt & gemastert - viel Spaß beim Hören.

Diesen Artikel haben wir am Freitag, 28. Dezember 2012 in unseren Katalog aufgenommen.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

„Rua Nova“ „Rua Nova“

12,00 EUR
exkl.
„Rua Baden Powell - Live“ „Rua Baden Powell - Live“

12,00 EUR
exkl.
„In touch with Rio“ „In touch with Rio“

12,00 EUR
exkl.
"take a b - take a bossa"

12,00 EUR
exkl.

   
Copyright © 2010 Xolo | Design by René Weiss Photography